Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Holzbau rustikal Fa. Stepan Vasyna Gaglower Landstrasse 19 03050 Cottbus

1. Geltung der Bedingungen

1. Die nachstehend allgemeinen Geschäftsbedingungen sind stets und ausschließlich Grundlage für alle Verkaufs und Liefergeschäfte der Firma Stepan Vasyna.
2. Entgegenstehende Bedingungen des Käufers haben nur Geltung, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart sind. Zu Ihrem Abschluss bedarf es ansonsten keines ausdrücklichen Widerspruch unsererseits.
3. Alle abweichenden Vereinbarungen, alle Änderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.

2. Angebote und Vertragsabschluß

1 Unsere Angebote sind freibleibend. Die zu unserem Angebot gehörigen Parameter wie Abbildungen, Modelle, Zeichnungen, Skizzen und Fotografien sind nur annähernd maßgebend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich verzeichnet sind. Bestellungen gelten erst dann als von uns angenommen, wenn dies von unserer Seite her ,schriftlich bestätigt wurde.
2 Kostenvoranschläge sind nur dann verbindlich, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich als solche erklärt werden. Eine Überschreitung dieser behalten wir uns vor, nach vorheriger Benachrichtigung des Bestellers, insbesondere bei Arbeiten, die nicht vorausschaubar waren bei Vertragsabschluß.
3 Bei Individueller künstlerischer Holzgestaltung: Farbe, Form, exakte Größe und /oder Kunstrichtung des Liefergegenstandes bleiben uns vorbehalten (weitgehende künstlerische Freiheit), sowie die Gestalt und Funktion des Liefergegenstandes nicht grundlegend geändert wird und die Änderungen für den Verwendungszweck des Bestellers zumutbar sind.

3. Preise

1 Alle Preise verstehen sich ab Büro Cottbus zuzüglich Verpackung, Transport und Versicherung
2 Soweit nicht anders vereinbart, ist die Firma Stepan Vasyna 4 Monate an die im Angebot genannten Preise gebunden. Maßgebend sind die durch uns bei Auftragsbestätigung genannten Preise. Zusätzliche Leistungen, die nicht im Angebot enthalten sind, werden gesondert berechnet.

4. Versand und Gefahrenübergang

1 Der Versand erfolgt nach unserer Wahl auf Gefahr des Kunden.
2 Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person/Spedition übergeben worden ist und zwecks der Versendung unsere Geschäftsräume verlassen hat.
3 Eine Versicherung erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden. Die zusätzlich anfallenden Kosten gehen auf den Kunden über.

5. Lieferzeit

1 Die von uns genannten Lieferzeiten sind verbindlich. Änderungen aufgrund von Sonderwünschen und Auftragsänderungen des Kunden bleiben uns vorbehalten.

6. Gewährleistung und Haftung

1 Für Montagedienstleistungen, Baudienstleistungen, Reparaturarbeiten sowie Dienstleistungen in Haus, Hof und Garten gelten die gesetzlichen Gewährleistungen und Haftungsrichtlinien. Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre auf Gebrauchs-und Handelsgüter, Befestigungstechnik, Verbindungs- bzw. Standfestigkeit, Kleinteile und Zubehör, es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Mängeln ist, die eine bestimmungsmäßige Brauchbarkeit aufheben oder mindern. Voraussetzung für die Gewährleistung ist, dass der Kunde empfangene Waren unverzüglich auf sichtbare Produktmängel untersucht und solche innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware mit möglichst genauer Beschreibung der Mängel uns schriftlich mitteilt.Für natur-und trocknungsbedingt auftretende Risse im Holz, sowie Feuchte und Verwitterungsschäden resultierend aus unsachgemäßer Lagerung übernehmen wir keinerlei Gewährleistung.
2 Die Firma Stepan Vasyna übernimmt keinerlei Gewährleistung für späteres Nichtgefallen individueller Bauten, Gebilde, Spielgeräte, künstlerischer Werke, Bilder und Skulpturen sowie Holzbauten aller Art.
3 Die Gewährleistung auf farbliche Lichtechtheit und Farbbruchfestigkeit bei Öl-und Acrylfarben beträgt 10 Jahre im Innen und 2 Jahre im Außenbereich ab dem Zeitpunkt des Gefahrenübergangs. Voraussetzung hierfür ist eine sachgemäße Lagerung in trockenen geschlossenen Räumen.
4 Alle bei uns angebotenen Kunstwerke, Skulpturen und Holzbauten aller Art sind selbstverständlich hochwertige von uns selbst handgefertigte Originale, es sei denn, sie sind ausdrücklich als Kopie oder zum Gesamtauftrag hinzugekaufte Fremdleistung deklariert.
Drucke, Abbildungen, Zeichnungen, Skizzen und Modelle aller Art sind urheberrechtlich geschützt, wir behalten uns daher vor, rechtliche Schritte gegenüber unerlaubten Vervielfältigern sowie Nutzern einzuleiten und ihnen den uns dadurch entstandenen Schaden in voller Höhe exklusive Bearbeitungsgebühren in Rechnung zu stellen. Das Copyright verkaufter Bilder, Skulpturen, Figuren, Markennamen und Logos verbleibt bei uns und der Erwerber verpflichtet sich mit dem Kauf eines Werkes, keinerlei Abzüge oder Kopien davon zu Vermarktungszwecken in Umlauf zu bringen
5 Sämtliche Ansprüche, die sich gegen uns richten, müssen vom Kunden selbst schriftlich an uns gerichtet werden.

7. Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

1 Sämtliche Zahlungen sind sofort an uns zu richten, die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum
2 Ab einem Auftragsvolumen von 200,-Euro behalten wir uns vor, bei Neukunden in Vorkasse bei Auftragsbestätigung zu gehen, dies beläuft sich auf mindestens 40% des gesamten Auftragsvolumens. Bei Großaufträgen von mehr als 2000,€ behalten wir uns vor Material-und Lieferleistungen in Form von Abschlägen zu 100%vor Auftragsbeginn in Rechnung zu stellen.
3 Nimmt der Käufer die bestellte Ware nicht ab, können wir wahlweise auf Abnahme bestehen oder 100% des Materialpreises und 50% des Arbeitsleistungspreises als pauschalisierten Schadens- und Aufwendungsersatz verlangen, Anwaltsgebühren und Aufwendungen für Rücktransport exklusiv

8. Datenschutz

1 Der Kunde willigt in die elektronische Speicherung der uns übermittelten personenbezogenen, zur Vertragsabwicklung benötigten Daten ein. Wir sind berechtigt, diese Daten an zu diesem Zweck eingeschaltete Dritte (Vertragspartner, Kreditinstitute) weiterzugeben.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

1 Im kaufmännischen Geschäftsverkehr und bei Verträgen mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung der Sitz unseres Unternehmens in Cottbus sowie als Gerichtsstand Cottbus vereinbart.
2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des Wiener UN- Übereinkommens vom 11. 04. 1980 (UNKaufrecht) finden keine Anwendung

10. Schlussbestimmungen

1 Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB ́s bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform
2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Stepan Vasyna nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt und sind dann auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird. Das Gleiche gilt auch für eventuelle Lücken.

Cottbus, den 10. März 2014